Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > NLF

Spacer Spacer
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Geburtsorte auswärtiger Personen
Pfeil Sterbeorte weggezogener Personen
 
:: Statistik
447.218 Personen
182.733 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk

Familiendatenbank NLF

Der Niedersächsische Landesverein für Familienkunde e. V. (NLF) mit Sitz in Hannover stellt hiermit eine umfangreiche Zusammenstellung von Familiendaten zur Verfügung. Die Datenbank wird rein ehrenamtlich durch ein Team im NLF betreut.

In diese Datenbank werden aufgenommen:

  • Informationen aus Nachlässen im Archiv des NLF
  • aktuelle Forschungen von Mitgliedern des NLF
  • Korrekturen und Ergänzungen von Lesern, die direkt an vorhandene Daten anschließen
  • weitere Umfänge auf Anfrage.

Weitere Forschungsergebnisse unserer Mitglieder, die sich gezielt auf bestimmte Orte konzentrieren, werden auch als eigenständige Ortsfamilienbücher veröffentlicht. Die dort enthaltenen Daten sind in aller Regel hier nicht wiederholt.

Die Daten sind nicht räumlich an das Land Niedersachsen gebunden, sondern decken im wesentlichen die Regionen ab, in denen Mitglieder des NLF forschen. Ziel ist es, möglichst durchgehende Familienlinien darstellen zu können.

In der Familiendatenbank sind oft die Daten gegenüber dem vorhandenen Datenbestand gekürzt und zusammengefasst. Dies gilt sowohl bei der Erfassung der Daten aus Nachlässen als auch bezüglich der aktuellen Forschungen. In den Originalunterlagen, die für weitere Recherchen in der Vereins-Bibliothek in Hannover zur Verfügung stehen, sind häufig noch weitere Daten ersichtlich, die teilweise auch durch Originale oder Kopien von Urkunden belegt sind. Bei den Datensätzen einzelner Personen sind in der Regel Quellenangaben gemacht, die auf die Signatur und somit Fundstelle in der Bibliothek hinweisen, bei aktuellen Forschungen aber auch den Namen des Forschers nennen.

Anfragen zu den dargestellten Daten leiten wir im Falle aktueller Forschungen an die jeweiligen Mitglieder weiter, bei Nachlaßdaten versuchen wir mit einem Arbeitsteam in unserer Bibliothek Antworten zu finden. Korrekturen und/oder ergänzende Daten nehmen wir gerne entgegen.

Auf diesem Wege möchten wir neben den aktuellen Forschungen von Mitgliedern vor allem auch die Daten aus den Nachlässen in den Archiv-Beständen unserer Vereinsbibliothek in Hannover wesentlich besser erreichbar machen. Das war die Grundidee zu Beginn dieses Vereinsprojektes in 2008. So erfahren Forschungen, die zum Teil schon vor Jahrzehnten durchgeführt wurden, einen neuen Weg der Verbreitung. Sie tragen damit heute wieder mit dazu bei, dass Familienlinien zueinander finden, die sich bislang nicht kannten. Um dies zu erreichen, arbeitet ein Team des NLF an der Aufnahme der Kerndaten aus den Nachlässen mittels verschiedener Genealogieprogramme. Die dafür ausgewerteten Unterlagen liegen überwiegend handschriftlich oder mit Schreibmaschine gefertigt vor.

Bei den in dieser Familiendatenbank dargestellten Daten handelt es sich somit meist aus Sekundärquellen gewonnenen Informationen, die nur so gut wie die Vorlagen sein können. Gerade vor diesem Hintergrund sind wir für Hinweise auf Abweichungen oder Fehler immer dankbar.

Zu Beginn der Erstellung der NLF-Familiendatenbank wurden die verschiedenen Forschungsergebnisse ohne weitere Verknüpfung nebeneinander gestellt. Es ließ sich dabei natürlich nicht vermeiden, dass Personen doppelt aufgeführt wurden, wenn diese z. B. in verschiedenen Nachweisen und auch von verschiedenen Familienforschern erfasst wurden. Auch die Verbindungen zwischen den einzelnen Forschungsumfängen wurden so nicht aufgezeigt.

Inzwischen sind die Softwaretools für die Bearbeitung dieser Familiendatenbank so weiterentwickelt, dass eine Zusammenführung der Dubletten in Angriff genommen werden konnte. Diese Arbeit ist jetzt weitgehend abgeschlossen, so dass das mehrfache Vorkommen einer Person in dieser Datenbank inzwischen kaum noch vorkommen sollte.

Das Projekt wird kontinuierlich weiter ausgebaut.

Ein besonderes Dankeschön gilt der Gruppe von Vereinsmitgliedern, die durch Ihre ehrenamtliche, z. T. mühsame Datenerfassung und durch die Beantwortung von Anfragen zu den Nachlässen dieses Projekt erst ermöglichen. Ein weiteres Dankeschön gilt den vielen Lesern dieser Familiendatenbank, die mit Korrekturen und kleinen oder teilweise auch sehr umfangreichen Ergänzungen ebenfalls beitragen.

Dr. Albert Emmerich
Teamleiter der NLF-Familiendatenbank 



:: Weitere Links
Pfeil Bundesland Niedersachsen
Pfeil Homepage NLF
Pfeil Niedersachsen in Wikipedia
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Albert Emmerich

Niedersächsischer Landesverein für Familienkunde e.V.