Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Bratsch

Spacer Spacer
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Geburtsorte auswärtiger Personen
Pfeil Sterbeorte weggezogener Personen
 
:: Statistik
21.029 Personen
8.238 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk

Ortsfamilienbuch Bratsch

Bratsch liegt im Westen des Kreises Leobschütz nahe der Grenze zur Tschechei. Viele Taufen und Trauungen wurden im 17.Jahrh. in Jägerndorf registriert, da die dortige Kirche etwas näher war als die Pfarrei in Troplowitz, zu der Bratsch gehörte.

In Bratsch wurden die kirchlichen (kath.) Belange der Orte Bratsch, Choltitz, Mocker, Peterwitz, Türmitz und Saliswalde registriert.

Dieses OFB ist eine erste Version und noch lange nicht abgeschlossen.
Es fehlen vor allem die Sterbedaten und die Geburtseinträge der Jahre 1800-1850. Hier liegen nur wenige Jahrgänge im Archiv vor.
Daher kommt es durchaus vor, daß Personen doppelt vorhanden sind , bzw. einer falschen Familie zugeordnet wurden.

Ich bitte um Korrekturen und Ergänzungen.

Bemerkungen/Quellen:
Als Quellen für die Personendaten dienten Abschriften der Kirchenbücher aus dem Archiv in Troppau, sowie Filme der FH, auch wurden bereits verfügbare Standesamtsunterlagen eingearbeitet. In der Regel wurde das Geburts- und Taufdatum gleichgesetzt, genau wie das Sterbe- und Bestattungsdatum.


:: Weitere Links
Pfeil Polen
Pfeil Oberschlesien
Pfeil Kreis Leobschütz
Pfeil Bratsch im geschichtlichen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Bratsch in Wikipedia
Pfeil Lage, Stadtplan Bratsch
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Reinhard Klose