Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Hottenbach

Spacer Spacer
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Geburtsorte auswärtiger Personen
Pfeil Sterbeorte weggezogener Personen
 
:: Statistik
230 Personen
46 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk

Ortsfamilienbuch Hottenbach

Heute 64405 Fischbachtal
Familien 1576 - 1808

Hottenbach gehörte in das Kirchspiel Groß-Bieberau und ab 1877 zur Kirche Niedernhausen. Die Kirchenbücher Groß-Bieberau beginnen 1576.

Hottenbach ist eigentlich kein Ort sondern ein Hof. eine ausführliche Geschichte und Beschreibung finden sie in
„Der Odenwald“ Zeitschrift des Breuberg-Bundes  48. Jahrgang, 2001, Heft 3
Hans Ulrich Colmar: Aus der Geschichte des ehemals rodensteinischen Hofes Hottenbach bei Klein-Bieberau


::
Pfeil Groß-Bieberau
Pfeil Bundesland Hessen
Pfeil Kreis Dieburg
Pfeil Hottenbach im genealogischen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Hottenbach in Wikipedia
::
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Ulrich Kirschnick