Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Pobethen

Spacer Spacer
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Geburtsorte auswärtiger Personen
Pfeil Sterbeorte weggezogener Personen
 
:: Statistik
10.293 Personen
2.681 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk
Português Português
Česky Česky

Ortsfamilienbuch Pobethen

Der Ort Pobethen (russ. Romanowo) liegt in der russischen Oblast Kaliningrad und war im ehemaligen ostpreußischen Landkreis Fischhausen (Samland).

Die Kirchenbücher der ev. Pfarrkirche Pobethen umfassen folgende Orte: Alknicken, Alleinen, Ankrehnen, Barthenen, Biegiethen, Delgienen, Diewens, Eisliethen, Eisseln, Garbseiden, Gardwingen, Goythenen, Grünhoff, Jaugehnen, Juglauken, Kalaushöfen, Kalthof, Karschau, Kiautrienen, Kösnicken, Kringitten, Langehnen, Lauknicken, Mogaithen, Paggehnen, Pfarrhof, Pobethen, Rantau, Regehnen, Sorthenen, Strobjehnen, Suppliethen, Woytnicken.

Ausgewertete Quellen:

Geburtsbuch Pobethen 1749 – 1807
Heiratsbuch Pobethen 1770 – 1810
Sterbebuch Pobethen 1770 – 1774
Gefallende Soldaten des 2. WK aus Regehnen

Hinweise zu den Daten:

Die hier zusammengetragenen Daten sollen in erster Linie als Hilfsangebot für eine vereinfachte Suche in den Kirchenbüchern darstellen. Es ist natürlich nicht auszuschließen, dass Fehler beim Lesen oder Übertragen dazwischengekommen sind. Deshalb kann auch hier keine Garantie auf die Richtigkeit gegeben werden. Bei Heirats- und Sterbeeintragungen mit Altersangaben ist das Geburtsjahr der Person mit dem Kürzel „err.“ für „errechnet“ angegeben. Die Jahreszahl ist aus Erfahrung sehr wage und kann mehrere Jahre vom tatsächlichen Geburtseintrag abweichen. Es wurde versucht möglichst alle Eintragungen, auch bei teilweiser schwerer bis unmöglicher Lesbarkeit der Kirchenbücher, zusammenzutragen. Nach momentanen Stand fehlen lediglich weniger als 80 bei ca. 6500 Eintragungen. Unlesbare oder fehlende Vor- sowie Nachnamen sind mit „NN“ für „No Name“ abgekürzt (innerhalb eines Familiendatensatzes ist aber stets mindestens 1 Nachname vorhanden). Durch die Menge der Eintragungen in den Kirchbüchern ist bis jetzt leider nur ein kleiner Teil fertig. Verknüpfungen sind deshalb noch nicht weit fortgeschritten. In Zukunft sollen aber weitere Jahrgänge folgen und damit auch eine bessere Verknüpfungen der Familien. Somit stellt Pobethen momentan eher ein Datensatz dar, als ein gut verknüpftes OFB.

Vereinheitlichten Nachnamen:

Becker (Beker, Bekehr, Böcker, Pecköhr); Böhm (Behm); Bordschew (Borschey); Dierke (Dyrke, Dyrk); Ehlert (Öhlert); Feddermann (Foerdermann); Fricke (Frieke, Frike, Fryk, Fryke); Gutgesell (Gutgefell); Hölge (Helge, Hilge); Juppien (Jubien); Kehler (Keiler); Kohlhafer (Kohlhawe); Kressel (Kroessel); Leskien (Löskien, Lörkien); Liehn (Lühn); Link (Linek); Löll (Lölle, Lelle); Lössel (Lessel); Manneck (Mannik); Mörke (Moerke, Merke); Müller (Meller); Murr (Morr); Nett (Neth, Nitt); Paghüfner (Packhüfe); Pluschke (Pluschkell, Pluschkwell); Reckendt (Rekindt); Riekwaldt (Rykwaldt); Schnebbe (Schnepp, Schnoebbe); Schwill (Schwell, Schwelle, Schwölle); Schwibbe (Schwöbbe); Tegler (Taegert); Vonhöfen (Von Höfen, Vonhewe, Vonhewen); Ziegler (Ziggler, Zigger, Ziggert)

Hamburg im Januar 2019

P. Grimm,
Nachfahre des Schneidermeisters Wittrien aus Regehnen-Watzum




:: Weitere Links
Pfeil Russland
Pfeil Ostpreußen
Pfeil Samland
Pfeil Pobethen im geschichtlichen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Pobethen in Wikipedia
Pfeil Lage, Stadtplan Pobethen
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Philipp Grimm