Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Schussenze

Spacer Spacer
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Geburtsorte auswärtiger Personen
Pfeil Sterbeorte weggezogener Personen
 
:: Statistik
5.397 Personen
1.408 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk

Ortsfamilienbuch Schussenze

Foto: Brigitte Marufke 2005 - kath. Kirche in Schussenze
Zum Vergrößern anklicken!

Schussenze (polnisch Ciosaniec) Ist ein Dorf im Kreis Bomst, heute in der Woiwodschaft Lebus, Powiat Fraustadt (Wschowa)

Es gehört zu den ältesten Dörfern im ehemaligen Grenzgebiet von Großpolen und Niederschlesien. Bereits im Jahr 1278 wird der Ort urkundlich erwähnt und gehörte zur Grundausstattung des Zisterzienserklosters  Mariensee in Fehlen.

Bis 1714 wurden die Kirchenbücher in Altkloster geführt und ab 1789 erlangte die Kirche als Erzengel St. Michael die Selbständigkeit.

Die Dörfer Schenawe (Szreniawa), Bruchdorf (Bagno),  Droniki (Dronike) gehören zum Kirchspiel Schussenze.
Schussenze hatte 1945 ca.  800 Einwohner.

Erfasst wurden / werden die Daten der katholischen Kirche Erzengel St. Michael in Schussenze im Kreis Bomst, der ehemaligen preußischen Provinz Posen.
Familiennamen, deren Schreibweisen ähnlich sind und bei denen familiäre Beziehungen zu vermuten sind, habe ich versucht zu vereinheitlichen.
Für die Richtigkeit meiner Angaben sowie für auftretende Fehler kann ich keine Gewähr übernehmen.
Fehler können trotz angemessener Sorgfalt nie ausgeschlossen werden.
Sollte jemand Fehler oder Berichtigungen, Ergänzungen haben, der sollte sich bei mir, der Verfasserin melden!
Aktualisierungen werden sporadisch vorgenommen.

Quellen:

  1. Kirchenbücher der kath. Kirche Erzengel St. Michael in Schussenze (https://familysearch.org/search/catalog/results?count=20&placeId=72292&query=%2Bplace%3A%22Poland%2C%20Zielona%20G%C3%B3ra%2C%20Ciosaniec%20(Wschowa)%22&subjectsOpen=700337-50,461673-50)
  2. Das polnische Online-Archiv (http://www.szukajwarchiwach.pl/89/117/0/?q=XARCHro:89+XTYPEro:zesp&order=syg_order&wynik=24&rpp=15&page=2#tabZespol)
  3. Internet und damit die verschiedenen Datenbanken, Foren und Mailinglisten
  4. Dr. Martin Sprungala (http://www.sprungala.de/)
  5. Eigene Abschriften und Kopien aus den Original-Kirchenbüchern
  6. Mithilfe von Verwandten und Forscherfreunden

Kontakt: Brigitte Marufke  bmarufke(at)arcor.de
 


:: Weitere Links
Pfeil Polen
Pfeil Posen
Pfeil Kreis Bomst
Pfeil Schussenze im genealogischen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Schussenze in Wikipedia
Pfeil Lage, Stadtplan Schussenze
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Brigitte Marufke