Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Strehlen (Altlutheraner)

Spacer Spacer
:: Wappen

 
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Geburtsorte auswärtiger Personen
Pfeil Sterbeorte weggezogener Personen
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk

Ortsfamilienbuch Strehlen

Anlass
Bei den Arbeiten am Ortsfamilienbuch Hussinetz (www.online-ofb.de/hussinetz) stieß ich in den Kirchenbüchern dieser böhmisch-reformierten Gemeinde auf mehrere Einträge bei Heiraten, Taufen und Beerdigungen, nach denen einzelne Mitglieder zur Gemeinde der Altlutheraner von Strehlen konvertierten (Kopatschek, Hanusch u.a.). So heißt es dort zu einer Taufe der Altlutheraner am 02.April 1838 (Jakel=Jäkel), bei der Eltern und Täufling aus der reformierten Hussinetzer Gemeinde stammten: 'Getauft in der Wohnung des Vaters durch einen altlutherischen Geistlichen. Die Namen der Taufpaten werden hartnäckig verschwiegen’.
Nachdem ich einen Hinweis erhielt, dass in Deutschland ein Kirchenbuch der altlutherischen Gemeinde von Strehlen existiere, habe ich mich darum bemüht und fand insgesamt zwei vor. Das erste ist ein Heiratsregister von 1838-1908, das zweite ein Sterberegister von 1899-1946.

Arbeit
Die Zusammenfassung der gesamten Inhalte der beiden Kirchenbücher in Form eines Ortsfamilienbuchs liegt hier vor. Jede auch noch so unwichtig erscheinende Eintragung ist fast ausschließlich punktgetreu wiedergegeben. Da hier nur noch Teile von allen Geburts-, Heirats- und Sterberegistern auswertbar waren, handelt es sich noch mehr als sonst um eine Rekonstruktion aufgrund von Teilunterlagen. Ergänzend habe ich einzelne, aber nicht alle Vorfahren und Daten, aus dem Ortsfamilienbuch Hussinetz eingearbeitet, die die Vorgenerationen der Familien betreffen und als Anschlussdaten zu diesem Buch dienen können.

Sterberegister, Datumsangaben
Da nur ein Sterberegister ausgewertet werden konnte, sind bei vielen Familien (Heiraten nach 1908) die Eltern von Mann und Frau nicht bekannt, es erfolgten einige wenige versuchsweise Zuordnungen. Hier können nur noch aufgrund von Familien- Stammbüchern Ergänzungen und Zuordnungen erfolgen, falls nicht noch andere Kirchenbücher dieser Gemeinde auftauchen sollten. Es fehlen natürlich auch die bis 1946 lebenden Kinder, man kann von einem Negativregister der Familien sprechen. Die meisten Geburtsdaten sind aufgrund der Altersangabe beim Tode berechnet worden. Dadurch können Differenzen von max. 1-2 Tagen auftreten. In Einzelfällen ist auch eine falsche Angabe des Geburtsjahrs (Differenz 1 Jahr) möglich.

Literatur zu Strehlen und Hussinetz findet man unter www.planet-kuehne.de/hussinetz

Danksagung
Ich darf der Familie danken, die mir die beiden Kirchenbuch-Originale zum Kopieren zur Verfügung stellte. Die Kopien der beiden Bücher stehen auch in der Martin-Opitz-Bibliothek in Herne zur Einsicht zur Verfügung.


:: Weitere Links
Pfeil Niederschlesien
Pfeil Kreis Strehlen
Pfeil Strehlen im genealogischen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Genealogische Literatur Strehlen
Pfeil Offizielle Homepage
Pfeil Strehlen in Wikipedia
Pfeil Lage, Stadtplan Strehlen
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches: