Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Darlingerode und Altenrode

Spacer Spacer
:: Wappen



Darlingerode



Altenrode

 
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Geburtsorte auswärtiger Personen
Pfeil Sterbeorte weggezogener Personen
 
:: Statistik
8.161 Personen
3.224 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk
Português Português
Česky Česky

Ortsfamilienbuch Darlingerode und Altenrode

Darlingerode und Abbenrode liegen in unmittelbarer Nachbarschaft am Nordrand des Harzes wenige Kilometer westlich von Wernigerode. Beide verbindet eine lange gemeinsame Geschichte: Altenrode wurde erstmals 1018 genannt, Darlingerode 1086, wobei beide Siedlungen vermutlich schon länger bestanden.

Seit 1807 (Königreich Westphalen) wurde bereits ein gemeinsames Kirchenbuch für beide Orte geführt. Am 1.4.1936 wurden dann beide Orte zur Gemeinde Darlingerode zusammengelegt.

Seit dem 1.7.2007 gehört Darlingerode zum durch die Kreisgebietsreform gebildeten Landkreis Harz im Bundesland Sachsen-Anhalt. Im Zuge der Gemeindegebietsreform wurde Darlingerode der Einheitsgemeinde Ilsenburg(Harz) am 1.7.2009 zugeordnet.

Das hier entstehende OFB basiert auf Kirchenbucheinträgen, die unter Ancestry von 1797 bis 1874 digitalisiert verfügbar sind, sowie zahlreichen öffentlichen Stammbäumen. Insbesondere sind die Forschungen von Ulli Kiesel und Klaus Streve eingearbeitet.

Die Quellen sind nicht immer eindeutig und übereinstimmend, so dass auch dieses OFB nie endgültig abgeschlossen werden kann. Die Onlinefassung ermöglicht aber eine ständige Aktualisierung und sollte als Diskussionsgrundlage verstanden werden. Bei den häufigen Varianten der Namen wurde der Geburtsname bevorzugt.

Für die Heimatforschung gibt es einen umfangreichen Fundus. Stellvertretend seien hier genannt:

  • Hermann Paul Reichardt: Darlingeröder Chronik, ISBN 3-00-018576-3
  • Eberhard Schröder: 1000 Jahre Altenrode, ISBN 978-3-00-059700-8
  • Heinz Flohr: Ein Dorf im Spiegel der Jahrhunderte, Darlingerode 1986 (2 Hefte)
  • Heinz Flohr: 900 Jahre Darlingerode, Darlingerode 1988

Interessante Links:




:: Weitere Links
Pfeil Bundesland Sachsen-Anhalt
Pfeil Kreis Wernigerode
Pfeil Darlingerode im geschichtlichen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Offizielle Homepage
Pfeil Darlingerode in Wikipedia
Pfeil Lage, Stadtplan Darlingerode
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Ulrich Appelt